Mittwoch, 25. Februar 2015

Rezension: Onyx, Schattenschimmer - Jennifer L. Armentrout






















  • Originaltitel: Onyx. A Lux Novel
  • Deutscher Buchtitel: Onyx, Schattenschimmer
  • Autor: Jennifer L. Armentrout 
  • Verlag: Carlsen
  • Preis: 19,99 Euro
  • Seitenanzahl: 464 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 21. November 2014

Klappentext

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf - und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Meine Meinung

Bevor ich über Jennifer L. Armentrouts brillantes Werk schreibe, würde ich eins doch gerne wissen... Wie schafft es ein Autorin, einen solch herrlichen Protagonisten wie Daemon Black zu erschaffen?! Ernsthaft, ich glaube ich habe mich verliebt... In einen Buchcharakter...

Eines muss man Jennifer L. Armentrout wirklich lassen: Sie hat es tatsächlich geschafft, dass mir beim Lesen der Mund offen stand (ja, so spannend war es!) und ich gleichzeitig am Ende beinahe verzweifelt bin, da der 3. Teil von Obsidian erst am 24. April 2015 erscheinen soll (werde ich das überleben?!). Ich hätte wirklich nicht erwartet, dass Onyx besser wird als Obsidian, eher dachte ich, dass sich die Reihe verschlechtert. Naja, da sieht man mal wieder, dass man niemals ein Buch bewerten sollte, bevor man es nicht gelesen hat! In Onyx kommt eine neue Person auf die Bildfläche namens Blake. Blake scheint am Anfang ein ganz normaler neuer Mitschüler zu sein, aber ist er das wirklich? Zu Anfang fand ich Blake wirklich ein wenig zu viel des Guten. Schon wieder haben wir einen gut aussehenden Typen, auf den alle stehen, der sich aber an Katy ranwirft. Ich dachte schon: Ohgott, bitte nicht! Lass die Geschichte bitte nicht so enden, dass sich die  zwei bestaussehendsten Typen der Schule für ein und dasselbe Mädchen interessieren und beide ihr Herz erobern wollen! Okay, das ist vielleicht ein wenig melodramatisch, aber das waren die Gedanken die mir anfangs durch den Kopf geschwirrt sind. Zum Glück kann ich sagen, dass die Handlung überhaupt nicht so verläuft, sondern sich hauptsächlich um etwas ganz Anderes dreht. Ich liebe die Ideen von Jennifer L. Armentrout und finde es klasse, dass sie etwas gefunden hat, dass nichts mit Vampiren zu tun hat oder den anderen üblichen übernatürlichen Wesen. Es ist einfach etwas ganz neues und ich glaube, dank ihr, möchten jetzt viele Mädchen so einen eigenen Daemon Black... Katy gefällt mir total, nicht nur deswegen weil sie meiner Meinung nach eine so starke und.. wie soll ich es sagen, coole? Protagonistin ist, sondern auch eine Buchbloggerin und begeisterte Leserin. Ich lese leider viel zu selten von Protagonisten die gerne lesen (Geht es nur mir so oder sind sie dann schon um ein vielfaches sympathischer?). Ich habe zu diesem Buch allerdings auch einen winzigen Kritikpunkt: Kann es sein, dass es in diesem Buch nur schöne Menschen gibt?! Da fühlt man sich ja glatt hässlich...

Fazit

Tja, das ist der Grund warum ich gerne lese. Action, Liebe und Fantasy zusammengefasst auf 464 Seiten! Ich kann es kaum erwarten Opal in meine Hände zu bekommen.

Dieses Buch wird von mir deshalb mit einer 1- bewertet. (Kann es sein, dass ich gerade einem Buch nur deshalb ein minus hinter die Note gesetzt habe wegen zu vielen schönen Menschen? Offensichtlich ja...)

Kommentare:

  1. Hey :)
    Und immer wenn ich Rezensionen zu diesen Büchern sehe denke ich mir, dass ich sie unbedingt bald kaufen und dann möglichst schnell auch lesen muss. Bis jetzt habe ich ja auch noch nichts schlechtes über die beiden gehört.
    Ich bin gespannt :)
    Liebst Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)
      Ja, du musst sie unbedingt lesen^^
      Ich warte solange sehnsüchtig auf Opal... ;)
      Liebe Grüße
      Anna :)

      Löschen